Suche

Catchefblog

Kreatives kochen und bewusst essen, ohne jede Regel.

Schlagwort

Backen

Grüne Erbsen-Lauch-Quiche

Wer Catchefblog ein bisschen verfolgt hat, weiß, dass wir Fans von selbstgemachter Pizza und Flammkuchen sind. Ein Mürbe-oder Flammkuchenteig besteht nur aus 3 Zutaten, ist schnell zubereitet Weiterlesen „Grüne Erbsen-Lauch-Quiche“

Advertisements

Pastéis de Nata: Mini-Törtchen aus Portugal

Pastéis de Nata sind kleine Blätterteig-Törtchen gefüllt mit einer selbst gemachten Puddingcreme und schmecken am besten ofenwarm mit Zimt bestreut. Entdeckt habe ich die kleinen Köstlichkeiten bei einer Reise nach Lissabon, das uns mit seinen Kacheln-verzierten Häuserfassaden… Weiterlesen „Pastéis de Nata: Mini-Törtchen aus Portugal“

Der beste Tiramisu der Welt :) ohne Ei, dafür mit Quark

Manchmal hat man einen schlechten Tag und da wirkt Süßes tatsächlich Wunder…

Eines meiner Lieblingsdesserts ist dieses wunderbare Tiramisurezept, das ganz ohne Ei auskommt und durch den Quark eine besonders frische Geschmacksnote erhält, die perfekt zum herben Kaffee-und Kakaogeschmack passt.

Weiterlesen „Der beste Tiramisu der Welt 🙂 ohne Ei, dafür mit Quark“

Flammkuchen mit karamellisierten Äpfeln, Ziegenkäse und Rosmarin

Flammkuchen, die leckere Verwandte der Pizza aus dem Elsass, ist schnell und einfach zubereitet und beim Belag sind der Kreativität fast keine Grenzen gesetzt.

Weiterlesen „Flammkuchen mit karamellisierten Äpfeln, Ziegenkäse und Rosmarin“

Lieblingskuchen Nr. 2 Karotten- Schokokuchen mit Physalis

Von unserer letzten Feldernte haben wir jede Menge riesige Mutanten-Karotten mitgenommen. Teilweise hatten sie schon drei Beinchen entwickelt oder waren von den Feldhasen angeknabbert worden, also war es höchste Zeit sie endlich auszubuddeln.

Weiterlesen „Lieblingskuchen Nr. 2 Karotten- Schokokuchen mit Physalis“

Brunch mal anders: smoked salmon pancake rolls

Wer Crepes sonst nur in süß kennt, sollte diese herzhafte Version unbedingt mal ausprobieren! Die Crepes sind schnell gemacht, super lecker und bringen Abwechslung auf den Frühstückstisch.

Weiterlesen „Brunch mal anders: smoked salmon pancake rolls“

Herbstzeit ist Bratäpfelzeit!

Vielleicht ist es noch ein bisschen früh, aber ich liebe sie einfach- die Bratäpfel! So ein einfaches Dessert mit soviel Geschmack: die Säure vom Apfel, die knusprig-nussige Füllung, und on top die Milde der Vanillesauce. Mit Zimt und Kardamon lassen sich dann noch zusätzlich Geschmacksakzente setzen.

Weiterlesen „Herbstzeit ist Bratäpfelzeit!“

Kürbiskuchen mit Pistazien

Ein Hokkaidokürbis reicht genau für einen Kürbiskuchen und als Belag für eine selbstgemachte Pizza. Also kann man praktischerweise beides gleichzeitig backen🙂

Weiterlesen „Kürbiskuchen mit Pistazien“

Breakfast for two: Kreative Frühstücks-Ideen Teil 1

Wenn man vielleicht nur zweimal in der Woche dazu kommt genug Zeit für ein langes und ausgiebiges Frühstück zu finden, dann sollte man das richtig zelebrieren! Zum Beispiel mit dieser raffinierten Art gekochte (besser: gebackenen Eier) zuzubereiten. 

Was ihr braucht? Ein Muffinblech, ein paar Scheiben Toastbrot, Eier, Butter und je nach Geschmack hier ein paar Anregungen für die weitere Füllung:

Weiterlesen „Breakfast for two: Kreative Frühstücks-Ideen Teil 1“

Impro- Dessert: Zucchinikuchen mit Tiramisucreme

Was macht man, wenn man eine Riesenzucchini übrig hat, aber keine Lust mehr auf Zucchini hat?

Zucchinikuchen!

thumb_20160821_170114_1024.jpg

Zucchinikuchen mit Tiramisu (das Rezept findet ihr hier)

Weiterlesen „Impro- Dessert: Zucchinikuchen mit Tiramisucreme“

Lieblingskuchen…Schokoladen-Mandel-Gâteau

Als ich als Teenager zum Schüleraustausch in Frankreich war, durfte ich diesen wunderbaren Kuchen zum ersten Mal probieren…einfach unwiderstehlich!  Die 100g dunkle, geschmolzene Schokolade machen diesen Kuchen besonders intensiv schokoladig und saftig! Die gemahlenen Mandeln sorgen für ein feines Nussaroma. Und beides zusammen verschmilzt im Mund zu einem Schokotraum 😉
Weiterlesen „Lieblingskuchen…Schokoladen-Mandel-Gâteau“

Kreativer Kürbis- Pizza, Suppe, Kuchen…(fast) alles ist möglich!

Der Hokkaidokürbis ist so toll, weil er einfach unglaublich vielseitig ist. Egal ob für herzhafte Gerichte, wie meine Lieblingspizza, exotische Suppen oder süß als Dessert oder als Kuchen…es gibt so viele Möglichkeiten!

Und da unser kleiner Acker fleißig Hokkaidokürbisse produziert…

ließ die nächste leckere Pizza nicht lange auf sich warten… Weiterlesen „Kreativer Kürbis- Pizza, Suppe, Kuchen…(fast) alles ist möglich!“

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

gesund und gut 1x1

Infos, Tipps und Rezepte

DerHalm

Rezeptideen zum Ausprobieren

Chinakohl kocht

Gesund, schnell, einfach, kalorienarm und chinesisch

wohlfuehlkost

Holistic Health Coaching - Steffi Dächsel

Süße PhiloSophie

Da steckt Liebe drin

Tanja's "Süß & Herzhaft"

Torten, Kuchen und andere Leckereien mit Thermomix, Kitchenaid und Kenwood

Soja Koala

warum eigentlich...

Mama will Schoko

Über die bitter-süßen Seiten des Alltags mit Kind

krautfinding

ein blog – viele schöne dinge

Taste'N'Chew

Schmecken, kauen...und...

tea&scones

It's the little things in life...

Vienna's Delight

read, cook, eat - enjoy

sonjasschaetze

Mit Liebe zum Detail entstehen hier viele Schätze

leichtleckerkochen

Leicht lecker kochen - damit uns das Kochen wieder Spaß macht!

Food2Shoot

der Food Photographie Workshop by Zuckerimsalz

creativisley

meine kreative kunterbunte Welt

Esst mehr Kuchen

Kuchen. Törtchen. Kekse. Mjamm

Austlese

DAS SCHMECKT