Ja, ich weiß der Sommer ist vorbei und ist kalt und eklig draußen. Wenn es nach mir ginge, könnten das ganze Jahr wohltemperierte 20-25 Grad herrschen…Aber gut, dann hole ich mir die Sommerstimmung ein letztes Mal nach Hause mit dieser wunderbaren Vitaminbombe!

Gesehen habe ich diese Idee bei HelloFresh, allerdings hatte ich weder eine Drachenfrucht, noch Mango im Haus. Also habe ich das Ganze leicht abgewandelt und einfach die Früchte genommen, die ich gerade da hatte. Die Mischung aus Banana, Ananas und ein paar Kokosraspel schmeckte fantastisch und erinnerte mich an meinen Lieblingscocktail Piña Colada…

Und das sind meine Zutaten:

2 Bio-Bananen
1 halbe Ananas
3 El Kokosraspeln
2 Handvoll Johannisbeeren
1 Handvoll Blaue Trauben
etwas Agavendicksaft

2016-10-01-12-26-12

 

23-1 Ananas in 2 Hälften teilen. Und eine Hälfte vorsichtig aushöhlen.

23-2 Das Ananasfruchtfleisch zusammen mit einer Banane und 3 El Kokosraspeln in den Mixer geben und alles pürieren. Nach Geschmack mit Agavendicksaft nachsüßen.

23-3 Nun das Püree wieder in die Ananas füllen und mit Bananenscheiben, Trauben und Beeren dekorieren. Und zum krönenden Abschluss einen EL Kokosraspel über das Kunstwerk verteilen.

23-4 Und jetzt die Augen schließen und sich weit weg in die Karibik träumen..;)

Tipp: Das Rezept lässt sich nach Belieben abwandeln je nach dem welches Obst ihr gerade da habt. Der Smoothie sollte nur nicht zu flüssig sein, sonst läuft alles aus. Daher habe ich die Mandelmilch aus dem Originalrezept weggelassen.

Smoothiebowl 2.jpg

 

 

Advertisements