Nach zwei Stunden intensiver Feldarbeit– Unkraut jäten, hacken, Kompost verteilen, Karotten und Rote Bete ausgraben, Bohnen absammeln…  konnte sich das Ergebnis sehen lassen!

Ernte im September
Septemberernte: von oben nach unten: Zwiebeln, Rote Bete, Möhren, Paprika, gelbe und grüne Bohnen, eine kleine Landgurke, Zucchini, Hokkaido, grüner Kürbis, Schnittlauch, Spinat und Mangold

…wobei die Kürbisse bislang zu den pflegeleichtesten gehören und auch am reichlichsten Nachschub produzieren- wie dieser grüne Kürbis hier:

 

20160829_200222
Grüner Kürbis
salat-und-mangold
Mangold, Zucchini und Salat

ab und an trifft man auch ein paar Bewohner…

 

 

Zum Abendessen gab es dann – nach getaner Arbeit- den Salat vom Feld mit den gelben Tomaten und dazu gebackene Kürbisspalten- mariniert in Olivenöl, Knoblauch, Chili und frischen Kräutern. Dazu haben wir eine wunderbar würzige Currysauce gemacht. Super lecker und simpel!

2016-09-05-21-37-39
Kürbis-Wedges mit Ziegenkäse überbacken dazu leckerer Salat vom Feld

 

Advertisements